Warenkorb
Menu
Favorites

Du hast noch keine Favoriten.

Shorts

10 Produkte
Anzahl pro Seite
Sortieren nach
Filter
Filter
OPUS Melvin shorts
€ 69,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

TOM TAILOR 1031731
€ 49,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ONLY ONLLINA BIKE SHORTS JRS
€ 19,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ONLY ONLROMEO REG BOYFRIEND DNM SHORTS BJ
€ 34,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ONLY ONLTARA SHORTS SWT
€ 16,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

TOM TAILOR 1030446
€ 49,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ESPRIT Bermudas mit Bundfalten
€ 59,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ONLY ONLCUBA PAPERBAG COLOR SHORTS PNT
€ 29,99

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ONLY ONLCUBA PAPERBAG COLOR SHORTS PNT
€ 29,99 € 19,50

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

ESPRIT Hanf-Mix: Shorts mit Gummibund
€ 39,99 € 26,00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Shorts

Als Shorts werden üblicherweise Hosen bezeichnet, die in ihrer Länge nicht über das Knie hinausgehen.
Kurze Hosen sind das Teil für den Sommer, um verschiedenste Looks zu zaubern. Shorts für Damen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben, so ist für jeden Stil-Typ etwas dabei. Ob gestreifte Shorts oder Blumenshorts, unifarben oder gepunktet – die Sommerhosen sind kombinierbar für Partys, süße Freizeitlooks oder auch in Form von lockeren Shorts am Strand. Neben dem Rock sind Shorts im Sommer das Piece to go für einen vielseitigen Look.

Styles

Chino Shorts

Mit der kurzen Version der klassischen Chino bist Du immer gut angezogen. Die Stoff Shorts kommen meistens als Leinenshorts oder Baumwollshorts und werden dadurch zu einem lässigen und gleichzeitig schicken Begleiter. Shorts aus Leinen sind besonders angenehm im Sommer, da sie sehr luftig und leicht die Beine umspielen. Eine leichte Knitteroptik gehört bei diesem Stoff für einen lässig-sportlichen Look einfach dazu. Aus Baumwolle werden meistens Twill Shorts hergestellt. Twill ist eine bestimmte Webart und ergibt einen etwas dickeren und steifen Stoff mit leichter Struktur. Hiermit kannst Du deinen Look etwas aufwerten und die Hose gerne auch mal schicker mit Bluse oder Blazer kombinieren. Eine besondere Schnittform ist das sogenannte Paperbag. Paperbagshorts sind etwas höher geschnitten und sind am Bund leicht in Falten gelegt, welche mit einem Gürtel betont werden. Daher stammt der Name: es sieht aus wie eine oben zugeschnürte Papiertüte.

Cargo Shorts

Eine sportliche Weiterentwicklung der Chino ist die Cargohose, die sich durch ihre seitlich aufgesetzten Taschen auszeichnet. Natürlich gibt es die praktische Hose auch für den Sommer. Die locker geschnittene kurze Hose kann zum einen ein lässiges Stilelement in deinem Look sein, zum anderen begleitet sie Dich auch auf aufregenden Outdoor-Adventures.

Bermudas

Bermuda Shorts sind eine spannende Form in der Welt der kurzen Hosen. Sie haben für gewöhnlich einen etwas weiteren Schnitt aus glatten, edlen und fließenden Stoffen. Auch sind sie die längste Form unter den Shorts, denn sie reicht üblicherweise mindestens bis zum Knie, teilweise wird das Knie sogar verdeckt. Bermudas ermöglichen Dir einen eleganten und außergewöhnlichen Auftritt auf Events und Partys. Kombiniere dazu eine fließende Bluse oder den passenden Balzer. Für den City-Trip in Italien eignen sich schlichte Sneakers hervorragend zur Bermuda, abends kannst Du einfach zu Heels wechseln, der Look bleibt schick und lässig.

Highwaist Shorts

Highwaist bedeutet, dass die Shorts eine sehr hohe Leibhöhe haben, sie reichen dann bis über den Bauchnabel. Damit werden sie zum absoluten Figurschmeichler – sie betonen die Hüfte und machen einen flachen Bauch. Optimal kannst Du sie zum Beispiel zu einem Crop Top kombinieren oder auch lässiger mit einem Oversized-Shirt. Die Highwaist Shorts gibt es aus Denim, Twill, Leinen, Leder… für jeden Style ist sie zu haben.

Hotpants

Die kürzeste der kurzen Hosen ist die Hotpants oder auch Mini Shorts. Vergleichbar mit dem Minirock betont die Hotpants stark die Beine, da sie kurz unterhalb des Pos endet. Die knappen Shorts verleihen einen sexy und figurbetonten Look. Mit T-Shirt und Sneaker kannst du ein sexy-lässiges Outfit kreieren.

Radlerhose

Radlershorts oder auch Bikershorts kommen, wie der Name schon sagt, eigentlich aus dem Sportbereich. Die praktischen und meist knielangen Shorts bieten neben Bequemlichkeit auch viel Bewegungsfreiheit. Seit ein paar Jahren ist die Radlerhose in den Fashionbereich rüber geschwappt und zaubert hier coole, besondere Outfits. Die knielangen Shorts können entweder lässig mit Oversized-Shirt und Hoodie getragen werden. Mit dem passenden Sneaker entsteht ein richtig cooler und gemütlicher Freizeitlook. Aber auch die elegante Schiene kann gefahren werden: eine tolle Bluse, bei Bedarf einen Taillengürtel und schicke Boots oder Heels machen eine richtige Fashionista aus Dir. So einen Hingucker-Look kannst Du auch mal zu einem Event tragen.

Sportshorts

Sportive Shorts könne für verschiedenste Sportarten dienen, sei es Yoga, Running oder Fitness. Die kurzen Hosen sind meist aus funktionalen Stoffen, um den Feuchtigkeitstransport beim Sport optimal zu unterstützen.
Je nach dem was Du für deine Aktivität brauchst, gibt es körpernahe Schnitte oder weitere Formen für mehr Beinfreiheit. Schon einmal einen sportlichen Look in deinem Alltag getragen? Die bequemen Sachen sehen meist nicht nur cool aus, sie sind auch einfach bequem und praktisch.


Stoffe

Kurze Hosen gibt es in verschiedensten Materialien, was zu allerlei Optiken führt. Nach der Eleganz der oben aufgeführten Baumwollshorts, stellen wir Dir noch ein paar lässige Alternativen vor.

Jeans Shorts

Der absolute Allrounder unter den Shorts sind die Denim Shorts. Es gibt sie in cleaner Optik oder im coolen destroyed Look. Mit einem Shirt und Sneakers dazu machst du niemals etwa falsch. Aber auch ein Stilbruch durch eine schickere Bluse oder ein lässiges Hemd ergibt einen tollen Style für den Sommer.

Ledershorts

Die rockige Version der Shorts ist vielleicht nicht die luftigste Option für einen heißen Sommertag, dafür kannst Du sie auch großartig mit einer Strumpfhose für Übergangszeiten tragen. Im Sommer kann die meist schwarze Shorts einen lässigen Festival-Style zaubern – Boots dazu, ein lässiges Shirt und ab an die Bühne.

Sweatshorts

Für Netflix & Chill, ein sommerliches gemütliches Picknick im Park oder für einen sportlichen und bequemen Freizeitlook sind Sweatshorts genau das Richtige. Die elastische Jersey-Ware sorgt für Beweglichkeit und ein angenehmes Tragegefühl.

Divide

Um dir den besten Onlineshop bieten zu können, verwenden wir Cookies. Du kannst diese in den Einstellungen anpassen. Hier findest du unsere cookie-richtlinien.